Vorsorgeplan

Der Vorsorgeplan bestimmt die Leistungen im Alter, bei Invalidität und Tod. Der Vorsorgeplan wird von der Verwaltungskommission der angeschlossenen Firma bestimmt. So besteht für jede Firma die Möglichkeit, die Vorsorgebedürfnisse ihrer Mitarbeiter individuell pro Firma im Vorsorgeplan abzudecken. Die angeschlossene Firma erhält von der ALSA PK massgeschneiderte Vorsorgepläne.

Der Vorsorgeplan beinhaltet:

  • Versicherte Personen
  • Versicherter Lohn
  • Staffelung der Sparbeiträge nach Alter
  • Leistungen bei Invalidität
  • Leistungen bei Tod
  • Renten-Umwandlungssatz
  • Angaben zur Kapitaloption im Todesfall und im Alter
  • Beitragssatz des Arbeitgebers und Arbeitnehmers