Willkommen bei ALSA PK

Sie finden auf dieser Website Formulare, Merkblätter und Informationen über die Vermögensanlage der ALSA PK. Sie können die Eintritts- und Austrittsformulare direkt ausfüllen und so Ihre Personalmutationen einfach erledigen.

 

News

Ziel-Deckungsgrad per 31.10.2019 übetroffen

NOV 2019: Der Ziel-Deckungsgrad wurde von den Experten auf 111.40% berechnet. Dies aufgrund der Anlagestrategie der ALSA PK. Per 31. Oktober 2019 betrug der Deckungsgrad 112.17%. Das bedeutet, dass ALSA PK per 31. Oktober 2019 die vollen Wertschwankungsreserven erreicht hat. ALSA PK verfügt per diesem Datum über Freie Mittel.

10.52% Performance 3. Quartal 2019

OKT 2019: Die Anlagestrategie und die taktischen Entscheidungen der Anlagekommission bescheren der ALSA PK per 31.10.2019 eine Performance auf das Vermögen der Versicherten von 10.52%. Die Immobilienanlagen sorgen für stabile Erträge. Die Aktien für die hohe Perfomance.

Rentenumwandlungssatz für die Jahre 2019 bis 2021

OKT 2019: Wichtige Parameter werden regelmässig überprüft und als oberstes Ziel gilt die Sicherheit. Versprochene Leistungen müssen 100% ausfinanziert sein und dürfen die finanzielle Lage der Pensionskasse nicht schmälern. Die immer steigende Lebenserwartung von 65 bzw. 64 jährigen Versicherten in Kombination mit dem anhaltenden schwierigem Anlageumfeld bewog den Stiftungsrat auf Empfehlung des Pensionskassen-Experten die Rentenumwandlungssätze anzupassen.

Die Rentenumwandlungssätze für die ordentliche Pensionierung (Alter 64 für Frauen, Alter 65 für Männer):

 

Jahr obligatorisch überobligatorisch
2019 6.80% 6.20%
2020 6.80% 6.00%
2021 6.40% 5.80%
2022 6.00% 5.60%

 

Weshalb kann ALSA PK den Umwandlungssatz auf das obligatorische Vorsorgekapital senken?

 

Der Umwandlungssatz gemäss BVG-Gesetz wird für die Berechnung der obligatorischen Mindestleistungen angewendet. Für die Bestimmung der auszuzahlenden Altersrente wird im Zeitpunkt der Pensionierung immer eine Vergleichsrechnung (Schattenrechnung) vorgenommen: Altersrente gemäss reglementarischen Umwandlungssätzen im Vergleich zu Altersrente berechnet gemäss BVG-Mindestvorschriften (BVG-Obligatorium-Kapital im Alter 64/65 multipliziert mit 6.80%). Die höhere Rente wird ausgerichtet.

Beispiel für eine ordentliche Pensionierung im Jahr 2022:

 
Obligatorium Überobligatorium Total BVG-Obligatorium / Vergleichsrechnung
Umwandlungssatz 6.00% 5.60% 6.80%
Kapital CHF 268’000 28’000 296’000 268’000
Altersrente CHF 16’080 1’568 17’648 18’224

Die BVG-Obligatorium-Altersrente beträgt CHF 18’224. Die reglementarische Altersrente nur CHF 17’648. ALSA PK muss den höheren Wert als Rente überweisen: Die jährliche Altersrente beträgt in diesem Beispiel CHF 18’224. Und somit sind die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestleistungen eingehalten.

 

Weitere Informationen und Details (Merkblatt neue Umwandlungssätze) sind unter „Service“ , „Reglemente“ verfügbar.

Neu bei ALSA PK: Top Konditionen für Hypotheken

MAI 2019: ALSA PK bietet für Versicherte, Rentner und Externe attraktive Hypotheken an. Profitieren Sie von Top-Konditionen. ALSA PK hat die Finovo AG für die Beratung und Vergabe der Hypotheken beauftragt. Informationen und Beratung finden Sie auf der Hypothekenplattform der finovo.

 


 

Finovo AG
Brandschenkesstrasse 30
8001 Zürich
Telefon 044 512 56 86
alsapk@finovo.ch

Vorsorgereglement 2019

JAN 2019: Das Vorsorgereglement gültig ab 1.1.2019 steht auf dieser Website zum Abruf bereit. Unter dem Button „Service / Reglement“ ist das Reglement als PDF – Datei verfügbar. Die fremdsprachigen Versionen werden zur Zeit bearbeitet und in Bälde abrufbar sein. Ebenso die Kurz-Reglemente.

Zins 2018: ALSA PK zahlt 35% mehr Zins an Versicherte

JAN 2019: ALSA PK kann aufgrund der guten finanziellen Lage trotz Minusrendite etwas mehr Zins an die Versicherten ausschütten. Der BVG-Mindestzinssatz für das Jahr 2018 beträgt 1.00%. ALSA PK kann die Sparguthaben der Versicherten für das Jahr 2018 mit 1.35% verzinsen. Die Rentnerkapitalien wurden mit 2.25% verzinst.

Zins an Versicherte 2018:

  • obligatorisches Sparkapital             1.35%
  • überobligatorisches Sparkapital      1.35%
  • Zins an Rentnerkapital                     2.25%

 

NEU: Altersrente mit Rückgewähr im Todesfall

JAN 2018: Der Stiftungsrat der ALSA PK hat beschlossen, per 1.1.2018 die Altersrente mit Rückgewähr einzuführen. Wählt ein Versicherter die Altersrente und stirbt früh, so besteht die Möglichkeit, das nicht verbrauchte Kapital gemäss Begünstigungsordnung innerhalb der Familie zukommen zu lassen.

Diese Rückgewähr reduziert den Rentenumwandlungssatz um 0.35%. Voraussetzung ist ein Mindestanteil an überobligatorischem Sparkapital von 6.25%.

 

 

ALSA PK Veranstaltungen 2019

 

 

ALSA PK – Networking :   Who is Who Kundenevent 

JAN 2019: ALSA PK organisiert zweimal im Jahr einen Networking Event für ALSA PK – Kunden. Ziel ist, auf einfache und angenehme Art und Weise , die über 460 angeschlossenen Arbeitgeber  näher zu bringen. Diese Events werden seit Jahren sehr gut besucht. ALSA PK bietet eine Plattform für Firmenpräsentationen. Sehr beliebt sind Firmenbesichtigungen.  Pro Event werden 2 bis 3 Unternehmen von ihren Inhabern, CEO’s oder CFO’S vorgestellt. Zuhörer sind ebenfalls Entscheidungsträger von ALSA PK – Kunden. Dieser Event bietet eine gute Gelegenheit, die eigenen Produkte und Dienstleistungen kompetenten Entscheidungsträgern näher zu bringen.

Gerne organisieren wir im Rahmen dieses Anlasses Firmenbesichtigungen. Wir freuen uns auf ihren Kontakt, falls Sie in ihrem Betrieb eine Besichtigung anbieten

  • 19. November 2019 – ab 18.00 Uhr -> Firmenbesichtigung Strotz AG – Schirmfabrik in Uznach

 

Es werden an alle ALSA PK Mitglieder rechtzeitig Einladungen versandt mit Informationen über Ort/Zeit der Veranstaltungen.